Über mich

Mein Name ist Julia Herz. Ich bin begeisterte Politikerin, Politikwissenschaftlerin und gemeinsam mit Vanessa Gronemann eine von zwei Abgeordneten der Kasseler Grünen in Hessischen Landtag. 

Im Jahr 2015 habe ich mich entschlossen, zum Studium aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Marburg ins – nicht ganz so kleine – Kassel zu ziehen. Seitdem darf ich Kassel meine Heimat nennen. Ich lebe im spannenden und sehr vielseitigen Stadtteil Mitte, im Herzen Kassels und im Herzen meines Wahlkreises.

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, Hessen und Kassel ökologischer, sozialer und gerechter zu gestalten. Denn die Herausforderungen unserer Zeit machen auch vor Kassel nicht halt.

Die Hitzewellen, der Schul- und Kitaausbau, die Probleme des Einzelhandels vor Ort. Das hohe Verkehrsaufkommen auf unseren Hauptverkehrsstraßen, der Mangel an bezahlbarem Wohnraum und die Situation junger Menschen nach Corona sind daher nur einige der drängenden Themen.

Um mich diesen und anderen wesentlichen Fragen widmen zu können und um mich noch besser für die Menschen einsetzen zu können, habe ich mich entschlossen, für den Landtag zu kandidieren. Mit viel Rückenwind aus meiner Partei, die mich in Kassel einstimmig als Kandidatin für den Landtag aufgestellt hat, wurde ich am 8. Oktober 2023 von den hessischen Wähler*innen in den Landtag gewählt.

Zusätzlich zu meiner Arbeit als Landtagsabgeordnete bin ich seit der Kommunalwahl 2021 Ortsvorsteherin im Stadtteil Mitte und Stadtverordnete. Hier war ich zwei Jahre lang stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im Kasseler Rathaus. Dabei schaue ich insbesondere auf die Interessen von Menschen, die es besonders schwer haben und suche engagiert nach Lösungen – auch für schwierige Probleme.

Parallel dazu studiere ich Politikwissenschaften im Master an der Universität Kassel. Ich kenne die Politik daher sowohl aus der praktischen als auch aus der wissenschaftlichen Perspektive sehr gut.

Das Wichtigste in Kürze:
  • 1997 geboren in Berlin, aufgewachsen in der Nähe von Marburg
  • 2015 Abitur
  • 2015 Schichtarbeit in der Lebensmittelproduktion
  • 2016 bis 2021 Studium der Politikwissenschaft mit dem Nebenfach Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel mit dem Abschluss Bachelor of Arts
  • 2017 Arbeit im Einzelhandel
  • seit 2017 Mitglied der Grünen Jugend
  • seit 2018 Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen
  • 2018 Erasmus-Semester an der Université Sorbonne Nouvelle Paris III, Frankreich
  • 2019 Vertretung der Fraktionsgeschäftsführung der Grünen Fraktion, Rathaus Kassel
  • 2019-2021 Mitglied im Parteivorstand der Kasseler Grünen
  • 2020 Praktikum in der Vertretung des Landes Hessens bei der Europäischen Union, Brüssel
  • seit 2021 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung Kassel
  • 2021-2023 stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen Fraktion Kassel
  • seit 2021 Ortsvorsteherin im Stadtteil Mitte 
  • seit 2021 Master-Studium der Politikwissenschaften an der Universität Kassel
  • seit 18. Januar 2024 Abgeordnete des Hessischen Landtags, Schriftführerin des Landtags, Mitglied des Ältestenrats, Mitglied im Kultuspolitischen Ausschuss und im Arbeits- und Sozialausschuss